News, Spielzeug

Fantastische Produkte von LIEWOOD und Trybike für Babys und Kleinkinder

Fantastische Produkte von LIEWOOD und Trybike für Babys und Kleinkinder

Liewood und Trybike sind zwei relativ junge Labels, die beide im Jahr 2015 gegründet wurden, um die Welt ein wenig schöner zu machen. Motive wie Nachhaltigkeit, Schadstofffreiheit und Langlebigkeit stehen bei beiden Unternehmen an erster Stelle. Die Produktpalette von Liewood und Trybike besticht durch ein minimalistisches, zeitloses Design und mit dem ausgewogenen ökologischen Gewissen.

Liewood steht als Marke für zeitlose dänische Wohnaccessoires sowie selbst entworfener Bettwäsche aus ökologischer Baumwolle für das Kind. Anne Marie Lie Nielson und Anja Skov gründeten 2015 in enger Zusammenarbeit das Label Liewood, welches für ein ansprechendes Design im typisch skandinavischen Stil steht. Dabei hat sich das Team um die beiden Frauen, welche beide aus einem langjährigen Erfahrungsschatz in der Mode- und Werbebranche schöpfen, der sogenannten SLOW LIVING Kultur verschrieben, in der es insbesondere darum geht, nachhaltig zu produzieren. Liewood steht mit seinem Namen für Produktwelten, die durch eine lange Lebensdauer stehen. Neben trendigen Wohnaccessoires ist es vor allem die Bettwäsche, die Liewood zu einer Marke macht, die das Kinder- und das Mamaherz höher schlagen lässt. Das besonders zeitlose Design besticht mit minimalistischen Formen und einem filigranen Druck. Besonders die zarten Motive, die wenig Ablenkung zulassen und eine Überflutung von Eindrucken vermeiden, lassen Kinderaugen strahlen. Liewood ist aber auch in vielen anderen Produktsparten zu finden. So setzt Liewood neben Bettwäsche und Wohnaccessoires auch mit Trinkflaschen aus robustem, schadstofffreiem Edelstahl, Badebekleidung, Bademäntel, Wickeltaschen u.v.m. Trends einer minimalistischen und nachhaltigen Modewelt für das Kind.

Trybike steht für stylische Räder. Die Unternehmer Pim und Alex, die mit ihrem cleveren Produkt dafür sorgen, dass das Rad mit dem Kind wächst, gründeten Trybike im Jahr 2015. Sie setzen mit ihrem Produkt auf einen langen Nutzen des Rades und entwickelten ein Fahrzeug, dass aus einem Dreirad problemlos ein Zweirad macht. Da es gerade den Kleinsten noch etwas schwer fällt, selbstständig das Gleichgewicht zu halten, wurde von Trybike ein Dreirad produziert, mit dem der kleine Flitzer seinen ersten Fahrspaß erleben kann. Sobald das Kind schließlich gut die Balance halten kann, lässt sich das Trybike Dreirad mit wenigen Handgriffen in ein Laufrad umwandeln. Die Räder von Trybike verfügen über einen Stahlrahmen, Metallfelgen und Luftbereifung. Insbesondere der Stahlrahmen sorgt für ein kompaktes Gewicht des Rades. Die beiden Gründer, Pim und Alex, selbst affinierte Radfahrer, stammen aus den Niederlanden und legen bei der Herstellung ihrer 2 in 1 Räder großen Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So versuchen Sie bei der Produktion der Trybike Räder darauf zu achten, so wenig Plastik wie möglich zu nutzen, denn die Trybikefahrer sind unsere Zukunft und vertrauen darauf, dass wir ihnen einen lebenswerten Planeten hinterlassen. Trybike setzt auf recycelte Materialien, aber auch auf Holz und Stahl.

News, Spielzeug, Tipps

Gemeinsam mit den Kindern nähen

Gemeinsam mit den Kindern nähen

Viele Kinder bestaunen bereits früh, dass die Mama fleißig an der Nähmaschine sitzt und farbenfrohe Kleidungsstücke bzw. hübsche Armbändchen und ähnliche elegante Sachen kreiert. Kinder sind in jungen Jahren sehr kreativ und sollten früh gefördert werden. Damit dies bestmöglich gelingt, existiert hierzu eine fabelhafte Kindernähmaschine, die wir vom Baby Ratgeber empfehlen können!

Auf der dazugehörigen Internetpräsenz werden ergänzende Faktoren über diese und andere Kindernähmaschinen dargestellt, sodass die Kaufentscheidung sehr leicht fallen sollte. Dank solchen Kindernähmaschinen dürfen die kleinen bereits in jungen Jahren ihre Fantasie komplett ausüben und bunte Armbändchen, farbenfrohe Kleidungsstücke, oder sogar lustige Kuscheltiere entwerfen.

Bitte nur Kindernähmaschinen verwenden

Wir vom Baby Ratgeber möchten erneut auf die Kindernähmaschinen hinweisen und allen Elternteilen nochmals ausdrücklich vermitteln, dass lediglich Kindernähmaschinen für die Kinder das richtige Utensil darstellen und keineswegs die großen und regulären Nähmaschinen bereitgestellt werden sollten, da die normalen Maschinen durch das immense Gewicht, und durch die pompöse Größe nicht wirklich für Kinder geeignet sind!

Der Umgang einer normalen Nähmaschine stellt für die kleinen Knirpse ein großes Hindernis dar und von daher sollte hier lieber eine Kindernähmaschine in den Einsatz gelangen, so wie wir sie euch oben vorgestellt haben. Die Kindernähmaschinen wurden extra für Kinder konzipiert und von daher sind diese nicht unhandlich sowie sperrig.

Auch können wir ergänzen, dass die Unfallgefahr bei normalen Nähmaschinen viel höher ist und von daher auch hier von einer Bereitstellung für das Kind abzuraten ist! Bei den normalen Nähmaschinen arbeitet die Nadel mit sehr schneller Nähgeschwindigkeit und von daher stellt dies eine große Unfallgefahr dar! Damit die Eltern nicht in großer Sorge sein müssen, ist wie bereits erwähnt eine Kindernähmaschine bestens geeignet, denn diese werden von den Herstellern speziell für Kinder entworfen, sodass das Unfallrisiko so gering wie möglich ausfällt.

Vorteile von Kindernähmaschinen

Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Die Kindernähmaschinen überzeugen durch das geringe Gewicht, die handliche Größe, die langsame und sichere Nähgeschwindigkeit und Sicherheitsfunktionen, wie beispielshalber einen Fingerschutz!

Sozusagen sind die Kindernähmaschinen viel besser für Kinder geeignet, weil das Verletzungsrisiko bei diesen Modellen wesentlich geringer ist und diese Gerätschaften viel besser für kleine Hände geschaffen sind! Dadurch können die Eltern die Kinder bedenkenlos an diese Maschine setzen und dem Kind ermöglichen, seine Kreativität vollkommen auszuleben und wunderschöne Armbänder, Kleidungsstücke, Kuscheltiere o. ä. zu entwerfen.

Kindernähmaschine – Videovorstellung

Nun haben wir viele positive Eigenschaften einer solchen Kindernähmaschine dargestellt und möchten nun in dem direkt hier drunter nachfolgenden Videomaterial den Einsatz einer solchen Kindernähmaschine vorstellen. Das Video ist recht aktuell und lediglich knapp einen Monat alt. In dem Video wurde eine Kindernähmaschine auf Herz und Nieren getestet, sodass schnell einen Überblick über die vielen positiven Aspekte und Funktionen eine solche Maschine entsteht.

Schnell sollte hervorstechenden, dass solche Kindernähmaschinen ideal für Kinder geeignet sind und bedenkenlos bereitgestellt werden können. Auf unserem vorgestellten Onlineshop warten viele unterschiedliche Maschinen. Auch die Preise sind sehr elternfreundlich, denn das günstigste Modell ist unter zwanzig Euro zu ergattern! Wer seinem Kind unbedingt eine Freude machen möchte, sollte unbedingt eine solche Kindernähmaschine kaufen!

Der Babyratgeber.

Geschenke, Holzspielzeug, News, Spielzeug

Holzbuchstaben als Lerninstrument für Ihr Baby

Die formvollendeten und farbenfrohen Holzbuchstaben sind allesamt hochwertig verarbeitet und zaubern ein Kinderlächeln. Zeitgleich verwendbar, um ein Lerninstrument mit in den Alltag fließen zu lassen. Wenn Sie also ein Geschenk- und Spielmöglichkeit, das individuell, kreativ und zugleich einzigartig ist, suchen? Ist dies vielleicht die richtige Wahl.

Wer dem Nachwuchs ein ganzes Alphabet an Holzbuchstaben schenken möchte, kann ihm auf diese Weise spielerisch das Lesen und Schreiben schmackhaft machen. Angefangen beim eigenen Namen, oder Mama und Papa (auch Geschwister), welche mit ausgesuchten Holzbuchstaben auch auf die Zimmertür für jeden sichtbar verewigt werden kann.

Mit Holzbuchstaben wird Ihr Kind vielleicht zu einem kreativen Designer? Wenn Sie etwas Selbstgemachtes mit Ihrem Kind kreieren möchten, dann können Sie die Holzbuchstaben einfach in den Lieblingsfarben ausmalen. Auch ausgefallene Geschenke für die Liebsten, lassen sich so in unterhaltsamer Zweisamkeit basteln, Spaß für jedermann ist gegeben.

Auf Kindergeburtstagen sind Holzbuchstaben zum Beispiel eine tolle Möglichkeit, um jedem Gast seinen Platz zuzuweisen und es mit strahlenden Augen und seinem Namen im Gepäck, den Geburtstag verlassen kann.

[products title=“Holzbuchstaben online kaufen“ tag=“198″]

Hohes Maß an Natürlichkeit

Aufgrund der zahlreichen Holzbuchstaben in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben von vielen Herstellern, achten Sie auf ein hochwertiges und unbehandeltes Naturprodukt, das frei von schädlichen Zusatzstoffen ist. Und auch bei den Holzbuchstaben, die mit individuellen Farben und Mustern versehen sind, wird auf absolute gesundheitliche Unbedenklichkeit geachtet.

Nicht zuletzt ist es auch für Sie als Eltern ein gutes Gefühl, dem Nachwuchs mit den Spielzeugklassikern aufwachsen zu sehen, die schon in der eigenen Kindheit eine große Rolle spielten.

Holzbuchstaben machen das Kinderzimmer zu etwas ganz besonderem, da Sie mit den einzelnen Buchstaben eine Menge kreieren können. Zum Beispiel können Sie den Vornamen Ihres kleinen Schatzes oder andere Kosenamen, wie „Engel“, zusammenstellen und im Kinderzimmer aufstellen.

Babyzubehör, News, Spielzeug

Spielideen für Säuglinge

Generell sagt man, das die Mütter das liebste Spielzeug des Kindes/Babys sind. Das Sehvermögen Ihres Babys entwickelt sich gradweise, anders als der Hörsinn, der am Ende des ersten Monats vollständig ausgereift ist. Faktisch interessiert sich Ihr Baby in diesem Alter, vor allem für Ihr Gesicht.

Anschließend kommen Gegenstände, die stärkere Kontraste aufweisen. Deshalb ist es sehr wichtig, entsprechend für interessantes Spielzeug zu sorgen, sodass der Feinfühligkeit und Motorikentwicklung nichts im Wege steht. In den ersten Monaten, bevor Ihr Baby lernt zu Greifen/Tasten oder gar zu Sitzen, wird es Dinge mögen, die man ansehen oder hören kann. Seine Sicht wird zunächst nicht zielgerichtet sein, denn Ihr Baby/Kind beginnt Gegenstände zu fixieren, die etwa 30cm von seinen Augen entfernt sind. Der Tag wird generell vom Trinken, Schlafen und Windeln wechseln geleitet, aber mit dem zweiten und dritten Monat, folgt das Interesse an den eigenen Händen und Füßchen.

Jetzt ist die richtige Zeit, für das erste Spielzeug

Die Auswahl des entsprechenden Spielzeug’s ist umfangreich, sodass man Gefahr läuft, eine richtige Wahl treffen zu können. Also auf was sollten Eltern beim Kauf achten? Zum Greifen/Rasseln, hin und her bewegen, beweist sich die Babyrassel als sehr erfolgreich. Zusätzlich schult es die Wahrnehmungsfähigkeit Ihres Babys/Kindes und übt sich in der Auge-Hand-Koordination. Die Geräusche, welche durch die Bewegung erzeugt werden, verleiten das Baby zum weiter spielen.

Das erste Kuscheltier ist meist ein treuer Begleiter durch die ganze Kindheit und unverzichtbar für Ihr Baby/Kind. Achten Sie jedoch auf die richtige Wahl des Kuscheltiers (Spielzeugs), denn es sollte keine aufgenähten Knöpfe oder Augen haben. Diese könnten sich lösen und evtl. zur Gefahr Ihres Babys/Kindes werden. Das Greifen und eine Art Geborgenheit, werden Ihrem Baby/Kind mit dem Spielzeug geschenkt.

[products title=“Spielzeug für Neugeborene“ tag=“78″]

Durch Spielzeug Entwicklung fördern

Nicht zu vergessen, die erste Spieluhr als Spielzeug, welche als Schlafhilfe und Beruhigung dienen darf. Diese sind aufgrund zahlreicher Fehlprodukte, mittlerweile mit einem TÜV-Siegel hinterlegt, wo gezielt die Lautstärke geregelt ist. Denn zu laute Töne, erzielen das Gegenteil und könnten ggf. Schaden anrichten. Desweiteren erkennt das Baby die gespielte Melodie der Spieluhr wieder, wenn die Mutter diese bereits in der Schwangerschaft  gekauft und regelmäßig benutzt hat. Gestiegert wird der Werdegang mit entsprechender Hinterlegung:“Spielzeug ab…“ Des weiteren und im Laufe der Entwicklung, steigt das Interesse und die Auswahl aller Möglichkeiten. Je Älter Ihr Baby/Kleinkind wird, desto mehr Wünsche folgen.

News, Spielzeug

Spielzeug für neugeborene Babys in den ersten Monaten

Gerade bei Neugeborenen und Babys ist Spielzeug besonders wichtig und trägt zur Entwicklung aller Reflexe bei dem kleinen Sprössling bei. So gibt es verschiedenes Babyspielzeug die förderlich für die Entwicklung des Babys sind und Ihrem Säugling spielerisch helfen, die Welt zu entdecken.

Erstes Spielzeug für Neugeborenes

In den ersten Monaten sollten die kleinen Babys schon einen Beißring im Babybettchen haben, da besonders in der Zeit der Zahnentwicklung, die Babys anfangen verschiedenste greifbare Dinge in den Mund zu nehmen und diese Dinge vielleicht nicht immer Gesund für das Baby sind.

Ab dem dritten Monat kann man dem kleinen bereits eine Rassel kaufen, die am Babybett befestigt wird oder die das Baby in der Hand halten kann. So können die Reflexe wie Greifreflexe des Babys gut trainiert werden. In den ersten Monaten schreitet die Entwicklung der kleinen besonders schnell voran und Ihr Baby lernt ständig neue Dinge dazu.

[products title=“Spielzeug für Baby kaufen“ tag=“78″]

Babys spielend beschäftigen

Eine gute Beschäftigung für Babys ab dem dritten Monat ist auch die sogenannte Spielwiese. Diese Spielwiesen gibt es in verschiedenen Ausführungen und je nach Wahl gibt es welche, die verschiedene Musik, Geräusche und durch Lichter das Baby spielerisch beschäftigen. Die Melodien wirken auf das Baby beruhigend und rhythmische Lichter sorgen für viel Spaß und wecken die Neugier.

Wie jeder weiß, braucht ein Baby gerade in dieser Zeit viel Beschäftigung und beginnt zu spielen. Ein sehr beliebtes Spielzeug sind für die kleinen auch Knistertücher oder -Bücher. Wie der Name bereits sagt, knistern diese Spielzeuge bei Berührung und sind ein riesiger Spaß für die kleinen Weltentdecker.

Spielzeug für mein Baby

Spielzeug für BabysUnsere Babys: Herzerfrischendes lachen und grenzenlose Neugier! Kinder entdecken die Welt auf ihre ganz eigene, besondere Art und Weise. Warum sollen wir dabei nicht von Anfang an den besten Produkten vertrauen? Wir stecken so viel Energie und Herzblut in die Entwicklung unseres Kindes, um ihre Augen zum leuchten zu bringen, also spreche ich auch für gute Produkte zu investieren.

Viel Liebe zum Detail, raffiniertes Design und ein sicheres Gespür für kindliche Bedürfnisse stecken in diesen Spielen und Spielsachen. Ebenso wie das gute Gewissen, dass Euer Kind mit Produkten aus hochwertigem Material bestehen und nach höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards geprüft werden.

Für weitere Tipps und Ratschläge zu den ersten Entwicklungsetappen und Entwicklung der Reflexe, könnt Ihr in den unten empfohlenen Baby-Ratgebern nachlesen.

Kleine Kinder entdecken die Welt nun mal mit allen sinnen, mit den Augen, den Händen und dem Mund und diese Spielsachen sind aber auch wirklich zum „anbeißen“.