Babyzubehör, Gesundheit, Nahrung, News

Babybrei Rezepte zum selber machen

Ab dem 5. bis 6. Lebensmonat beginnen Babys ganz aktiv zu lernen – dies fängt schon bei den ersten Geschmackserlebnissen und der Einführung der Breikost als erste Babynahrung nach der Mutter- / Babymilch an! Langsam tasten sie sich dabei an immer wieder neue Zutaten heran und lernen, was es mit dem Essen, das bei Mama und Papa auf dem Teller liegt, auf sich hat.

Eines steht jedoch fest, das herkömmlich gekochte und gewürzte Essen vom Tisch ist für kleine empfindliche Kindermägen noch nichts! Am besten eignen sich, gerade während der Anfangsphase, Gemüse- oder Obstbreisorten, beispielsweise aus Möhre, Pastinake, Kartoffel, Birne, Apfel, Banane und anderen leicht bekömmlichen Obst- und Gemüsesorten.

Schon bald darauf können Babys auch Fleisch oder Fisch in der Beikost vertragen und lernen damit immer wieder neue Geschmacksrichtungen. Besonders schön ist es, wenn man sich als Elternteil wirklich die Zeit nimmt, um die Babynahrung für sein Kleines selber zu kochen. Natürlich erfordert dies schon etwas Zeit und bringt einen gewissen Aufwand mit sich – Ihnen gibt es jedoch die Möglichkeit ganz genau zu schauen, was in der Babynahrung landet und was nicht!

Kochen für Baby – darauf sollten Sie achten!

Wer sich das Kochen für Baby zum Ziel gesetzt hat, muss sich erst einmal etwas mit der Art der Nahrungszubereitung und den Babybrei Rezepte auseinandersetzen. Da der Magen eines Babys bisher nur Milch als Nahrung verwerten konnte, muss der einstieg zur Beikost so sanft und behutsam wie möglich umgesetzt werden, damit Blähungen und Bauchweh verhindert werden können.

Zum einen sollten aus diesem Grund erst einmal nur solche Lebensmittel verwendet werden, welche ohnehin gut verdaut werden können. Wichtig ist jedoch auch, dass die Babynahrung richtig zerkleinert ist.

Nur die wenigsten Babys haben in dem Alter der Beikosteinführung das Bedürfnis ihre Nahrung vor dem Herunterschlucken durch Kauen zu zerkleinern, sodass richtige Babybrei Rezepte in der Regel immer vorsehen, die Nahrungsmittel zu pürieren. Am besten geht dies mit einem Mixer.

[products title=“Babybrei Rezeptbücher kaufen“ limit=“4″ tag=“184″]

Welcher Mixer eignet sich zum Kochen für Baby?

Die Einführung von Beikost wird von vielen Babys durch das neue Gefühl im Mund und dem Geschmack wahrgenommen, sodass es letzten Endes an der Babynahrung liegt, welche Geschmäcker, Lebensmittel und Babybrei Rezepte wirklich überzeugen. Damit Sie in Sachen Konsistenz – gerade zur Einführung der Beikost – voll punkten können, sollten Sie großen Wert auf den Mixer legen, da es unter den vielen Küchengeräteherstellern viele Unterschiede gibt!

Nicht jeder Mixer ist in der Lage Lebensmittel so fein zu pürieren, dass die Babynahrung komplett fein püriert ist und da gerade zu den Anfängen der Beikost die Gefahr vom Verschlucken sehr groß ist, sollten keinerlei Stückchen in dem Babybrei zu finden sein! Kochen für Baby – es ist eine kleine Kunst, die es als Elternteil erst einmal zu erlernen gilt.

[products title=“Mixer / Dampfgarer zur Zubereitung von Babynahrung“ limit=“4″ tag=“151″]

Am besten ist es, wenn man sich sehr genau an Babybrei Rezepte hält – sowohl was die Zutaten anbelangt als auch die Zubereitungsart mit dem Mixer selbst.

Babybrei Rezepte

Kochen für Baby ist nicht schwer, wenn man sich an ganz einfache Regeln und vor allem geeignete Babybrei Rezepte hält. Fängt man mit der Gabe von Beikost an, sollte die Babynahrung nach Möglichkeit immer mit etwas Öl und Saft angereichert werden. Säfte lockern den Stuhl des Babys etwas auf und sorgen mit dem Öl für eine bessere Verdauung. Ein einfaches Grundrezept besteht beispielsweise aus:

  • 100 Gramm Gemüse
  • 30 Gramm Fleisch
  • 50 Gramm Kartoffeln
  • 3-4 EL Apfelsaft
  • 1 EL Öl

Nachdem das Gemüse, die Kartoffeln und das Fleisch klein geschnitten und etwa 10 Minuten gekocht sind, sollte dieses noch heiß gründlich mit einem leistungsfähigen Mixer püriert werden. Das Öl und der Saft kann hinterher untergerührt werden. Auf Gewürze sollte man beim Kochen für Baby verzichten!

Babyzubehör, News

Der richtige Schnuller für mein Baby

Lautete früher die Frage „Baby Schnuller – ja oder nein?“, so heißt es heute „Welchen Schnuller und wann?“. Sie als Eltern müssen wissen, wie Sie den Schnuller einsetzen wollen („Soll das Baby schlafen oder soll es beruhigt werden?“) und auf welche Eigenschaften Sie Wert legen. Gar nicht so einfach … Die folgenden Hinweise sollen Ihnen die Entscheidungsfindung erleichtern. Und wenn die Orientierung einmal geklappt hat, werden Sie feststellen, dass es eine größere und schönere Auswahl an Formen und Designs beim Baby Schnuller gibt als jemals zuvor. In jedem Fall sollte ein Baby Schnuller zur Erstausstattung gehören.

Der richtige Schnuller passend für Alter Ihres Babys

Größe ist wichtig. Hersteller kennzeichnen die Schnullergröße meist durch Angabe des passenden Lebensalters in Monaten. Baby Schnuller müssen mitwachsen. Für Neugeborene sollen sie natürlich besonders klein und leicht sein. Wenn Sie mehr vom Gesicht Ihres Winzlings und weniger vom Schnuller sehen wollen, dann achten Sie auf ein relativ kleines Schnullerschild. Und wenn das Baby schlafen soll: Es gibt spezielle Schlafschnuller, die so geformt sind, dass sie beim Schlafen nicht stören, also z. B. keinen beweglichen Ring haben.

[products title=“Baby Schnuller kaufen“ search=“Monate“ tag=“136″]

Baby Schnuller für Zahnentwicklungs Ihres Babys

[amazon align=“right“]B00ASAFMKU[/amazon]Ab dem 6. Lebensmonat werden Sie genauer auf die Zahnentwicklung Ihres Babys schauen. Dann wird vielleicht für Sie die Saugerform des Schnullers wichtig: Kiefergerecht oder symmetrisch („Kirschform“)? Es gibt bisher allerdings keinen eindeutigen wissenschaftlichen Beweis für eine positive Wirkung der Saugerform auf die Kiefer- und Zahnentwicklung. Die sogenannte kiefergerechte Form beim Baby Schnuller zeichnet sich durch einen abgeflachten Sauger aus, durch den die Babyzunge mehr Spielraum bekommt.

Naturschnuller oder Synthetik?

„Latex oder Silikon?“ kann eine Grundsatzfrage für Eltern sein (Naturprodukt oder Synthetik) oder aber eine Geschmacksfrage fürs Baby: Manche Kinder lieben den leichten Kautschukgeruch von Latex, die anderen haben es lieber neutral. Im Zweifelsfall wird Ihr Baby die Frage für Sie entscheiden. Was nicht schmeckt, wird ausgespuckt. Oder Baby schlafen fällt aus. Ansonsten gilt, dass Silikon leichter zu reinigen, Latex aber bissfester ist. Damit ist es gut für die „großen Kleinen“ geeignet, bei denen schon Zähne durchgebrochen sind.

Es gibt eine Vielzahl bekannter Hersteller für Baby Schnuller, die alle ihre Besonderheiten haben: NUK ist für die spezielle Form seiner Sauger bekannt, MAM für innovatives Design, Philips AVENT wirbt mit guter Luftzirkulation, damit das Baby schlafen kann, Ciccio mit der anatomischen Form seiner PHYSIO Reihe.

Babyzubehör, Nahrung, News

Philips AVENT Flaschen – naturnahe Babyflasche

Auf dem Markt für Baby Artikel sind die Babyflaschen von Philips AVENT mit Abstand die beliebtesten und meist empfohlenen Flaschen für die Babyernährung. Doch warum ist die Nachfrage bei den Flaschen von Philips AVENT so groß? Das liegt einfach daran, dass diese Babyflasche durch ihr Anti-Kolik-System und dem naturnahen Sauger, einfach die größte Ähnlichkeit zu der Brustwarze der Mutter hat. Das macht die Aufnahme der Babynahrung besonders einfach und ist ein Must Have beim Babyzubehör.

Das ausgeklügelte Saugersystem verhindert, dass Sie beim Füttern kein Unterdruck in der Flasche entsteht und Sie diese deshalb nicht absetzen müssen. Genau dieses ständige Absetzen kann gerade bei Schreibabys Unruhe auslösen und das möchten frisch gebackene Eltern gerne vermeiden, denn hier kann das Füttern des Babys schnell unangenehm werden.

Eine Babyflasche sollte zu jeder Baby Erstausstattung dazu gehören.

AVENT Babyflasche nach dem Vorbild der Natur

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, sind die Flaschen der Marke Philips AVENT nach dem Vorbild der Natur und erleichtern die Nahrungsaufnahme für Ihren Säugling. Der Sauger besteht aus einem einzigartigen Komfortkissen und ist dadurch einen besonders weich und beweglich.

Ihr Baby bekommt beim Saugvorgang keine Luft in den Magen, was besonders bei Neugeborenen wichtig für Babys Gesundheit ist, da das Verdauungssystem sich in den ersten Monaten erst vollständig entwickelt.

[products title=“Philips AVENT Flasche kaufen“ search=“Philips AVENT“ tag=“140″]

AVENT Flasche sehr einfach in der Handhabung

Durch die ergnomische Form der AVENT Flasche, ist diese aus jede Richtig zu halten und einfach zu greifen, ohne dass die Babyflasche beim Baby füttern ständig in der Hand verrutscht und so den höhsten Komfort bietet.

Wie alle Produkte von Philips AVENT, sind auch die AVENT Babyflaschen frei von dem Hormingift Bisphenol A (kurz BPA) und außerdem kompatibel zu anderen Produkten aus der AVENT Produktpalette.

Diese Babyflaschen sind besonders einfach hygienisch zu reinigen und lassen sich dementsprechend schnell auseinander und auch wieder zusammenbauen, um schnell wieder einsatzbereit zu sein.

Ein weiterer Vorteil dieser Babyfläschen ist die Eigung für Microwellen und Geschirrspühler, was bei diveresen einfacheren Babyflaschen-Modellen nicht der Fall ist.

Babyzubehör, News

Babyphone Test und Empfehlung

Ein Babyphone kann sehr nützlich, dessen Funktionen jedoch können auch oft einfach nur überflüssig sein. Eine Mutter, die einmal ungestört mit ihrem Partner sein möchte, schaltet gewöhnlich ihr Babyfon ein, um ein gutes Gefühl zu haben, dass es ihrem Baby gut geht. Selbst dann wenn es schlummert! Ob sie dazu ein meist spezielles Babyphone mit Kamera benötigt oder ob ein einfaches Babyfon mit Bewegungsmelder, liegt sicher im Naturell jeder einzelnen Frau bzw. dem einfachen oder speziellen Komfort-Wunsch beider Eltern.

Babyphone Testsieger

Für Jeden gibt es daher eine sehr weit gefächerte Palette an Babyphone-Geräte mit unterschiedlichster Ausstattung und großer Preis-Spanne!

Wer ein einfaches Gerät mit integrierter Bewegungsmelder sucht, wird sicher schon mit einem Modell wie das Philips Avent oder Angelcare glücklich.

Diejenigen die Wert auf etwas mehr Funktionen legen, wie etwa dem Temperatursensor, einem Tool wie: programmierbare Schlaflieder, Temperatursensor automatische Umstellung auf Batteriebetrieb bei Stromausfall, sowie der Suche nach einem Babyphone mit Kamera, sind sicherlich mit dem Modell des Angelcare Babyphone sehr zufrieden und haben ein besseres Gefühl. Das Angelcare Babyphone bietet darüber hinaus noch viele weitere nützliche Funktionen.

[products title=“Babyphone Übersicht“ tag=“128″]

Babyphone günstig kaufen

Es kann daher ein preiswertes Babyfon gewählt werden. Eines wie das Grundig 52629 Babyphone Drahtlos, welches einfach nur die Grundfunktion der Überwachung leistet. Oder das Angelcare Babyphone mit Bewegungsmelder bzw. das Audioline V 130 902735 Video Babyphone, das mit Nachtlicht und zusätzlicher Gegensprechfunktion aufwartet. Also ein Babyphone mit Kamera und so ziemlich allen Raffinessen für Eltern und Baby!

Babyphone Test Komfort

Wenn Sie dagegen als Eltern etwas mehr Komfort wünschen und lieber auf Modelle wie das Philips Avent SCD560/00 Babyphone DECT zugreifen, Dieses hat etwa einen Temperatursensor mit welchem selbst das gewünschte und im Kinderzimmer vorhandene Raumklima überwachen möglich ist.

Wem es letztlich nur auf Zuverlässigkeit ankommt. Wer wissen will was genau beim Baby zu hören ist, der sollte sich das Angelcare Babyphone Bewegungsmelder AC 403-D ansehen. Hier können die wichtigsten Funktionen noch separat und ganz individuell eingestellt werden. Wollen Sie alle Geräusche hören oder sogar die Bewegungen im Kinderzimmer mit erleben? Im Zweifelsfall kann sogar Beides zusammen einprogrammiert werden. Beim Angelcare Babyphone kann dabei dann selbst noch die Empfindlichkeit der Sensormatten reguliert werden.

Babyphone Vergleich

Egal ob Sie sich für ein preiswertes, herkömmlichen Babyfon entscheiden oder eines von namhaften Herstellern. Sie sollten in jedem Falle einen Vergleich machen und sich erst dann zum Kauf entscheiden. Welches Babyphone Modell Sie auch immer wählen, sei es das Angelcare Babyphone mit Bewegungsmelder oder das Audioline Babyphone mit Kamera. Zuallererst und zuletzt ist es für das Baby, und: einverstanden, auch für glückliche, zufriedene, ausgeglichene Eltern!

Babyzubehör, Hygiene und Pflege, News

Die Erstausstattung für Ihr Baby

Viele junge Eltern machen sich schon im Vorfeld viele Gedanken um die Baby Pflege. Was brauche ich, um mein Kind möglichst gut zu versorgen, was muss ich tun, damit es meinem Baby gut geht? Viele Fragen sich, ob es eine Baby Erstausstattung gibt, die alles beinhaltet um sein Kind versorgen zu können. Machen Sie sich bitte nicht verrückt und wiegen Sie sich in Ruhe und Geduld. Es gibt zahlreiche Angebote, welche Sie als Eltern nutzen können und die Ihnen sicher auch helfen werden.

Bedenken Sie bitte, dass in erster Linie nur eine Tatsache Bestand hat und die da lautet: Freude und Liebe. Verpacken Sie gedanklich erst einmal, den Tag der Geburt. Bereiten Sie sich seelisch und moralisch auf diesen vor und durchspielen Sie jeden Moment vielleicht einmal mit dem werdenden Papa. Alles, was Sie für den Aufenthalt im Krankenhaus benötige, werden wir Ihnen hier zurechtlegen:

Wichtig ist, dass Sie die Tasche max. 3 Wochen vor der Geburt packen.
Diese packen Sie zum einen für sich, als werdende Mama und des weiteren für Ihr Baby.
[info width=“12 info-small“]

Für Sie, als werdene Mama

[amazon align=“right“]B00A0K0WVC[/amazon]
Denken Sie in jedem Fall, an die nötigen Unterlagen. Damit ist Ihre Krankenkarte, der Personalausweis und der Mutterpass gemeint.
Für den direkten Aufenthalt packen Sie sich ein paar warme Strümpfe, einen Bademantel und ein langes Shirt für die Nacht ein.
Je nachdem was Sie an Kosmetika benötigen, auch diese und wenn Sie lange Haare haben, denken Sie bitte an Haargummis.
Wenn Sie gut vorbereitet sein möchten, kaufen Sie sich rechtzeitig Still- BH’s und nehmen Sie angenehme Kleidung mit, welche den Zustand der 17- 20 Ssw beträgt.[/info]
[info width=“12 info-small“][amazon align=“left“]B009QX9KHQ[/amazon]

Für den kleinen Engel, welcher zur Welt kommen möchte

Entsprechend der Jahreszeit, packen Sie bitte Wickelbodies, Strampleranzug und Kleidung ein/ meist in der Größe 50- 56.
Spucktücher und auch eine Decke, für die Fahr nach Hause.
Ganz wichtig, dass Sie das Krankenhaus auch verlassen können, die Babyschale/ Autositz.
Und wenn Sie kein Auto besitzen, kaufen Sie sich einen wunderschönen Kinderwagen, mit entsprechendem Zubehör.[/info]
[info width=“12 info-small“]

Der erste Tag, mit Ihrem Baby zu Hause

[amazon align=“right“]B00EU8FBC0[/amazon]
Wenn Sie Ihr Baby gesund und unkompliziert zur Welt gebracht haben,  heißen wir Ihren kleinen Engel selbstverständlich erst einmal „Herzlich Willkommen“ und wünschen Ihnen stetige Gesundheit, Glück und Wohlbefinden. Damit dann auch Zuhause alles gut vorbereitet ist und der werdende Papa Ihnen ein wenig Arbeit abnehmen kann, richtigen Sie bitte folgende Punkte ein. Eine kleine Checkliste, für die werdenden Eltern.(br) (br)Ganz wichtig natürlich, das Babybett.(br) Die ersten Nächte verbringt man noch mit dem Baby gemeinsam, was auch völlig empfohlen wird. Schließlich prasselt auf das Neugeboere eine Menge an neuer Gerüche/ Geräusche ein. Kaufen Sie im Vorfeld ein schönes Babybett, Beistellbett oder auch eine Wiege (mit allem Zubehör), das liegt ganz in Ihrem Ermessen. Ein Schlafsack, welcher sich nach der Jahreszeit richtet und ein Tragetuch, wenn Sie Ihr Baby am Tag bei sich tragen möchten. Vielleicht denken Sie auch an eine kleine/ sanfte Spieluhr, welche abends mit leiser Melodie laufen kann. Denken Sie ebenso an ein kleines Nachtlicht, sodass Sie nicht immer die große Beleuchtung tätigen müsse, denn Sie werden einige male zur Nacht, das Zimmer aufsuchen können. Und damit Sie Ihr Baby in einem warmen Licht stillen können, würden wir es in diesem Fall empfehlen.[/info]

[info width=“12 info-small“]

[amazon align=“left“]B007JTCGDY[/amazon]

Alles rund im Baby-Pflege

Vielleicht stehen Sie nun da und bedenken den Prozess des Badens? Möchten Sie Ihr Baby das erste mal baden und wissen nicht ganz, worauf Sie/wie achten sollten? Oder wickeln? Nicht unbegründet können im Laufe der ersten Tage viele Fragen folgen. Auch hier haben wir eine Liste erarbeitet, welche Ihnen den Alltag mit Ihrem Baby hoffentlich stückweit erleichtern kann. Zur Babypflege benötigen Sie folgende Punkte;

Wenn es in Ihrem Interesse liegt, kaufen Sie sich einen Windeleimer, welcher gut verschließbar ist, somit ersparen Sie unangenehme Gerüche im Raum. Der Wickeltisch Ihres Babys sollte bitte gepolstert sein, denn mit der nackten Haut, kann es sehr kalt und unangenehm werden.(br)(br)Zum Baden richten Sie bitte eine Babybadewanne oder einen Baby-Badeeimer ein und legen es in keinem Fall in die Erwachsenen- Badewanne. Sie haben besseren und sicheren Halt und können das Baby zur Pflege, auf entsprechender Höhe platzieren.

Ein Badethermometer, da die Temperatur nicht wärmer sein darf, als max 37 Grad. Anschließend Babynagelschere und Haarbürste mit weichen Borsten. Feuchttücher und Windeln, werden Sie nun tgl. benötigen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kaufen Sie diese gleich in erhöhten Mengen. Wenn es die Räumlichkeit und Ihr Interesse zulässt, schenken Sie Ihrem Baby zusätzliche Wärme, indem Sie einen Heizstrahler oder eine Wärmelampe in die Nähe des Wickeltisches platzieren. Auch immer wichtig und defitniv des öfteren mal in Gerbrauch, wird die Wundschutzcreme sein.[/info]
[info width=“12 info-small“]

Die Ernährung

[amazon align=“right“]B008XOZEY2[/amazon]
Differenzieren Sie die folgenden Hinweise anhand dessen, ob Sie Ihr Baby stillen können, oder die Falsche reichen.

  • Stillende Babys

Wenn Sie die Chance zum Stillen erhalten, dann schaffen Sie sich ein gemütliches Plätzchen, welches Sie nachts und auch am Tag nutzen können. Dieser Platz beinhaltet eine Decke, ein kleines warmes Licht, Stillkissen und Stilleinlagen. Evtl. Milchpumpe und entsprechendes Zubehör. Teeflässchen und Fencheltee, ganz  nach Ihrem Befinden.

  • Für die Flaschenmilch

Ein Fläschchen- und Baby Nahrungswärmer ist eine sichere Sache, aber nicht zwingend notwendig. Legen Sie sich zur Flaschennahrung bitte folgende Unterpunkte zurecht. Sie benötigen selbstverständlich die Babynahrung, 6 Falschen mit Sauger, welche Sie im Set erwerben können. 2 Teeflaschen, Saugbürste und ein Falschenständer. Vorsorglich Thermoflasche und eine passende Box für die Flasche. Beruhigungssauger und auch Schnuller, werden in Zukunft unverzichtbar sein. Zum Ende bitte, aber das entscheiden Sie nach Ihrem Befinden und Ansichten, kaufen Sie sich einen Sterilisator Vaporisator.[/info]

[products title=“Baby Pflegeset online bestellen“ tag=“114″]