Salzlufttherapie zur Behandlung von Atemwegserkrankungen und Hautkrankheiten

29.06.2015

Die Meeresbrise nach Hause holen und Ihr Kind beim Genesungsprozess unterstützen

Seit Jahrtausenden bereits gibt es eine alte Therapie, welche sich aufgrund des hohen Erfolgs, bereits von Ärzten und Heilpraktikern empfehlen lässt. Immer wieder spricht man von verschiedenen Kurorten, wenn die Kinder wiederholt an Atemwegserkrankungen leiden.

Aufgrund der unterschiedlichen Klimaauswirkungen, sah man dieses immer als den richtigen Weg. In keiner Hinsicht verkehrt, allerdings immer mit enorm hohen Kosten und einer Wartezeit verbunden, denn bis die Krankenkassen einem die Zustimmung erteilen, kann eine gewisse Zeit vergehen.

Behandlungsmethoden bei
Allergien, Bronchitis, Asthma, chronischer Schnupfen, Hautkrankheiten, Rachenentzündung, Sinusitis

Weshalb befürworten Ärzte diese Behandlung für zu Hause?

Salzluft zur Behandlung von KrankheitenWarum tendieren Sie zu einem Ortswechsel unmittelbar ans Meer? Weshalb trägt die Salzlufttherapie solch einen hohen Stellenwert? Wie Sie sicher wissen, spricht man generell von 3 Prozessen, welche sich einer Erkältung abspielen. Zum einen ist es das Sekret, welches sich auf den Schleimhäuten absetzt, das wandelt dann nach einer gewissen Zeit um in eine Entzündung, bis dann letztendlich die Schleimhäute anschwellen.

Jeder kennt die Unannehmlichkeit und man fühlt sich während der Phase alles andere als Wohl. Gerade bei Kindern ist dies problematisch, denn sie empfinden es als sehr störend, wenn man ständig mit dem Taschentuch vor Ihnen steht, oder gar mit Nasentropfen/Sprays folgt.

Dasselbe Prinzip gilt auch für auch für Asthma und Bronchitis. Generell spricht man hier von einem Erfolg bezüglich jeglicher Atemwegserkrankungen. Etwaige Vorteile folgen dem ganzen Angebot, wie die natürliche Befeuchtung und Reinigung der Atemwege, die antibakterielle Wirkung und die abschwellende Wirkung.

Wichtig zu erwähnen ist die Tatsache, dass es absolut natürlich hergestellt ist, keinerlei Medikamente notwendig sind und ein leichterer Verlauf des Krankheitsbildes entsteht.

Weitere Vorteile

Ob nun für sich selbst oder für Ihre Kinder; Die Salz Luft, welche Sie sich nach Hause holen, ist für niemandem von Schaden. Es entsteht im gewählten Raum eine fühlbare und spürbare Verbesserung. Trockensalzinhalation stärkt das lokale Immunsystem der Atemwege, da es ausschließlich aus 100 % lebensmittelechten Materialien und lebensmittelreinem Steinsalz besteht. Auch Ideal bei Heuschnupfen, oder hilfreich für Allergiker, Schwangere, Senioren und Stoffwechselerkrankten. Dadurch, dass kein Tragen einer Maske notwendig ist, optimal bei Kindern anwendbar. Zu guter Letzt auch an die Raucher gerichtet, welche sei Jahren den Konsum folgen.

Salin fundiert als Luftreiniger und entfernt Pollen, Hausstaubmilben, Sporen von Schimmelpilzen, Tabakrauch und Feinstaub. Sie erreichen durch Anwendung von Salin® in all Ihren Räumen, Schlafzimmer oder Kinderzimmer ein hypoallergenes Klima.[/info]

Ein anatomisches Problem bei der Bronchitis (obstruktive bronchitis), ist der Abtransport des oft zähen Schleims aus den Bronchien. Somit ist der Nährboden für Sekundärinfektionen gegeben. Die von Salin® erzeugte Salz Luft wirkt sekret lösend, entzündungshemmend und regenerierend auf die jeweiligen Atemwege.

Um Auslöser für asthmatische Vorgänge zu minimieren, brauchen Asthmatiker ein hypoallergenes Raumklima, so wie auch die Salin Salzlufttherapie erzeugt. Mit der Anwendung von Salin in den gezielten Räumen unterstützen Sie wirksam eine Asthma-Therapie.

Salin wirkt und basiert auf wissenschaftliche Studien, auf gereizte Schleimhäute entzündungshemmend und abschwellend. Salin und die Salzluftgeräte helfen dabei, Ihre Atmung zu verbessern und beugt einer eventuellen entstehenden Atemnot vor. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und beginnen Sie mit einer Salzlufttherapie.

Chronischer Schnupfen kann zu einer enormen Belastung für die Betroffenen führen. Die Nasenschleimhäute sind gereizt, sie können sich entzünden und anschließend anschwellen. Die Nase kann sich auch äußerlich entzünden, wodurch die Atmung beeinträchtigt wird und der ganze Prozess sehr unangenehm sein kann. Selbstverständlich ist im Vorfeld immer alles mit dem Arzt zu klären. Nach Klärung eignet sich ebenso die homöopathische Heilmethode.

Wie Sie vielleicht wissen, atmet unsere Haut und somit nehmen wir über sie auch Feinstäube auf, welche unter anderem schon die Atemwege strapazieren. Deshalb wird auch bei Hautkrankheiten, eine anti-entz. und anti-bakterielle Wirkung als wichtiger Faktor eingesetzt. Wie zum Beispiel bei der Neurodermitis, Akne oder Psoriasis (Schuppenflechte). Durch kleinste Salzpartikel in der Luft, entlastet das Salin Produkt die Haut. Zeitgleich findet eine Filterung von Keimen, Pilzen und Bakterien statt. Da es rein natürlicher Basis bedarf, ist es ebenso bei Babys anwendbar.

Die häufigsten Symptome einer Rachenentzündung, auchPharyngitis genannt, sind Komplikationen beim Schlucken, Halsschmerzen und oftmals auf Kopfschmerzen. Die Rachenschleimhaut ist dann bei einer Untersuchung bereits gerötet und entzündet. Die Salztherapie hilft mit ihren kleinsten Partikeln, die Raumluft zu reinigen und von jeglichen Fremdstoffen zu befreien. Antibakterielle, abschwellende und auch entzündungshemmende Wirkungen begleiten die Reinigung. Ärzte und Heilpraktiker empfehlen daher diese Therapie, zur Behandlung aber auch zur Vorbeugung gegen Rachenentzündungen.

Eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis), kann sehr anstrengend werden. Gerade hier ist die Salzlufttherapie sehr angebracht, da Sie feinste Salzpartikel aufnehmen, welche die Atemwege befeuchten und somit auch die Nebenhöhlen. Das oft, meist zähe Sekret kann anschließend leichter abtransportiert werden und keinen Nährboden für Sekundärinfektionen bieten.

Wichtig zu wissen, vor Gebrauch einer Salzlufttherapie

Die Salin-Produkte werden in der Europäischen Union hergestellt und als zertifizierte Medizingeräte der Klasse I klassifiziert und entsprechen somit allen geltenden und vorgeschriebenen Normen. Sie werden nach höchsten Qualitätsstandards in Europa produziert und unterliegen einem nach DIN ISO 9001:2008 zertifizierten System, kontinuierlicher Qualitätskontrolle.[/info]

Resonanzen/ Zitate von Käufern

„Wir nutzen Salin plus und das kleinere S2 Gerät nun seit über einem Jahr permanent und sind völlig begeistert. Viel weniger Infekte, diese sind dann auch viel leichter zu überwinden und deutlich gebessertes Asthma. Endlich kein Stress mit der Kleinen beim städnigen Inhalieren!“

„Geniale Idee, sich die Salzluft wie am Meer einfach nachhause zu holen. Ganz ohne Maske! Völlig nebenbei! Perfekt für kleine Kinder und alle, die es nicht leiden können, mit einem Gerät zu inhalieren. Super zur Vorbeugung und Therapie von allen Atemwegserkrankungen. Ganz einfach zu bedienen.

Salin als Empfehlung von Ärzten und Heilpraktikern

Aufgrund der bereits genannten Vorteile bei wiederholten Erkältungen und bakteriellen Superinfektionen, aber auch zur Vorbeugung gegen vielfältige Atemwegserkrankungen und die damit oftmals verbundenen Entzündungen, wie zum Beispiel Eine Sinusitis, welches eine akute oder chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen ist, Mandeln (Tonsillitis) und des Kehlkopfes (Laryngitis) wird Salin auch von Ärzten und Heilpraktikern empfohlen.