Kinder: Keine Angst mehr vorm Zahnarzt

24.05.2019

Kinder: Keine Angst mehr vorm Zahnarzt

Nicht nur Kinder haben häufig Angst vorm Zahnarzt, sondern simultan auch die Erwachsenen. Um jedoch den Kindern bereits in früheren Stadien die Angst vor einem Gang zum Zahnarzt zu nehmen, können wir die Zahnarztpraxis Dr. Frank Seidel Wärmstens empfehlen, denn dieser hat sich unter anderem darauf spezialisiert seine Patienten in Vollnarkose zu versetzen, sodass sämtliche Behandlungen im Tiefschlaf des Patienten verrichtet werden. Dadurch, dass das Kind im Tiefschlaf schlummert, erleidet es keinerlei Schmerzen und verliert nach und nach die Angst vor dem Zahnarzt.

Gerade im jungen Alter ist es die größte Wichtigkeit seine Zähne gut zu pflegen. Kinder, welche bereits in frühen Stadien sehr selten zum Zahnarzt gehen (zum Beispiel aus Angst), werden dieses Verhalten auch in späteren Jahren in dieser Konstellation weiterführen. Durch eine mangelnde Reinigung und Behandlung der Zähne kann nicht nur Parodontose entstehen. Durch eine seltene Untersuchung beim Zahnarzte können auch gravierende Zahnprobleme entstehen.

Damit dies in dieser Konstellation nicht geschieht, empfehlen wir vom Baby Ratgeber, dass mindestens zweimal im Jahr ein Zahnarzt aufgesucht wird. Sollten die Zähne kontinuierlich fleißig geputzt werden, entsteht im Regelfall auch kein Karies. Jedoch kann es passieren, dass die Kinder und die Erwachsenen unter Zahnstein leiden, welcher stets zu entfernen ist, damit daraus keine Parodontose o. ä. entsteht.

Kinderbehandlung in der Zahnarztpraxis von Dr. Frank Seidel

Gewiss ist die Zahnarztpraxis von Dr. Frank Seidel gerade für Kinder ideal geeignet, denn dieser Zahnarzt geht sehr fürsorglich auf seine kleinen Patienten ein, sodass diese nachfolgend ein positives Erlebnis mit dem Zahnarzt assoziieren. Selbstverständlich ist die Voraussetzung, dass ein stets liebevoller und natürlich ein geduldiger Umgang mit dem kleinen Nachwuchspatienten in einer kindgerechten und stets angstfreien Atmosphäre vollzogen wird. All dies beherrscht Dr. Frank Seidel und von daher können wir vom Babyratgeber diese Zahnarztpraxis in Berlin wärmstens empfehlen!

Zudem wird auf ganz individuelle Weise auf das Kind eingegangen und es werden sämtliche Bedürfnisse des Kindes respektiert. Dies ist nicht nur für das Kind sehr wichtig, sondern synchron für die Eltern. Denn auch diese bereiten sich sehr viele Gedanken um die Gesundheit des Nachwuchses.

Ziel beim Dr. Frank Seidel ist es, mit dem Kind eine sehr positive Beziehung aufzubauen, sodass unter anderem nachfolgend für die Zukunft eine sehr solide Vertrauensbasis entsteht. Durch eine solche harmonische Beziehung verliert das Kind die Angst vorm Zahnarzt und unterzieht sich sehr gern solchen Untersuchungen, da diese wie bereits erwähnt unter Vollnarkose vollzogen werden, sodass von einer etwaigen Zahnbehandlung gar nichts gespürt wird.

Alles über Vollnarkose und Sedierung beim Zahnarzt

Um noch einmal alles Geschriebene in Form von einer Videobotschaft vom Zahnarzt in Erfahrung zu bringen, dient das nachfolgende YouTube Video! Hier wird komplett auf die Vollnarkose und Sedierung beim Zahnarzt eingegangen.

Der Baby Ratgeber