Schlaf schön und träume fein - das richtige Babybett

babybett

Im besten Fall schläft Ihr Kind in eigenem Bett, stehend im eigenen Kinderzimmer. Dort ist ein ungestörter Schlaf gegeben. Das Babybett sollte in jedem Fall bequem und funktional sein. Damit etwaige Gefahren eingegrenzt werden können, sollte es ein Bett mit Gittern sein. Zusätzlich bedenken Sie bitte bei der Auswahl die Tatsache, dass es lange halten sollte und nicht jedes Jahr erneuert werden muss. Ein Gitterbett mit höhenverstellbarem Lattenrost ist in diesem Fall eine gute Variante. Bedenken Sie ebenso so, dass Sie als Eltern des Öfteren Ihr Baby hinein- und heraustragen werden – damit Ihr Rücken verschont bleibt, setzten Sie den Lattenrost in den oberen Bereich.

Babybett günstig kaufen?

Die Möglichkeit ist Ihnen als Eltern ebenfalls eingeräumt worden. Nach der Entbindung, oder auch bereits im Vorfeld, werden unzählige Kosten auf Sie zugekommen, sodass in gewisser Form gespart werden muss. Bedenken Sie, dass auch ein günstiges Babybett seinen Sinn erfüllt. Solange die unten genannten Fakten eintreten, brauchen Sie sich diesbezüglich keinerlei Gedanken machen. Ist ihr Baby dann erstmal aus dem Bett komplett rausgewachsen, brauchen Sie das Bettgestell nicht zu entsorgen. Der Umbau zu einem interessanten Möbelstück oder einem richtigen Kinderbett macht dessen Neuanschaffung überflüssig und schenkt Ihnen die Möglichkeit Geld zu sparen. Kreativität und Gedanken Ihrerseits sind in diesem Fall gefragt. Vergleichen Sie deshalb unterschiedliche Angebote. Ein günstiges Babybett ist eine enorme Erleichterung für Sie als Eltern.

Bitte beim Herrichten und Kauf des Bettes beachten

Es ist stets darauf zu achten, dass Decken oder Seitenpolster niemals über das Gesicht Ihres Babys fallen können. Dies kann im schlimmsten Fall zu Atemschwierigkeiten führen oder gar den plötzlichen Eintritt des Kindstodes befürworten.

Worauf beim Kauf eines Gitterbettes achten?

Norm DIN EN 716 (Alle in Europa produzierten Betten müssen nach dieser Norm errichtet sein)
Gitterabstand Zwischen ca. 4,5 und 6,5 cm
Stabile Stäbe Welche sich in keinem Fall verbiegen lassen
Höhenverstellbarkeit Rückenschonend
Umbau-Varianten Eventuell die Möglichkeit zum umrüsten eines Kindesbettes

Passende Matratze/ Betthimmel

Für die Wahl der Matratze  ist es wichtig, dass sie nicht zu hart, aber auch nicht zu weich ist. Des Weiteren sollte die Matratze exakt in das Babybett passen, um etwaige Verletzungsgefahren durch Lücken zum Rand zu negieren. Der Bezug der gewählten Matratze sollte im besten Fall aus Baumwolle bestehen und bei 60 Grad waschbar sein. So erzielen Sie die optimale Hygiene, bei evtl. entstehenden kleinen Malheurs. Denken Sie selbstverständlich auch an ausreichend Bettwäsche zum mgl. Wechsel.

Ein bunter/ schöner Betthimmel und ein weiches Nestchen sind passendes Zubehör für das Babybett. Sie erzielen den Schlafkomfort Ihres Babys und sorgen dafür, dass es sich geborgen und wohl fühlt. Die Auswahl ist enorm, sodass Sie als Eltern gezielte Bereiche nutzen können, um die richtige Entscheidung treffen zu können. Schauen Sie nach Ihrem Befinden, der Einrichtung des Babys/Kinderzimmers und nach filigrane und doch stabiler Bauweise.

Gerade Babymatratzen sollten gesondert ausgesucht werden, sodass später keine Haltungsschäden und Rücken-Beschwerden entstehen können. Kinder brauchen eine feste, elastische Unterlage und für Sie angenehme Matratze. Denn das wichtigste, neben einem gesunden Schlaf, sollte die Unterstützung der Wirbelsäule sein. Diesem Thema haben sich auch gewisse Händler zur Aufgabe gesetzt und erarbeiten Ihnen eine qualitative Auswahl, anhand der stetigen Auswertung von Babymatratze Test aus.

Orthopädische Hintergründe nicht unvergessen lassen

Viele Eltern denken oftmals, dass eine gemütliche Wiegematratze doch etwas Gutes erfüllen würde, aber dem sei nicht so, was leider auch von orthopädischen Standpunkten vertreten wird. Das wird damit begründet, dass die Wirbelsäule der Kleinen einfach noch nicht ausgeprägt ist und das bis zum 8.ten Lebensjahr. Denn bei Kindern ist die Wirbelsäule noch relativ gerade, die S-Form bildet sich erst zum späteren Zeitpunkt. Hinzu kommt, das der Kopf des Babys ist gerade in der ersten Zeit nahezu so breit wie die eigenen Schultern.

Auch zu erwähnen ist, dass im zunehmenden Alter der Wachstum der Knochen des Kindes rasant steigt, wobei dann die Muskelbildung noch hinter hängt. Dadurch ist die Wirbelsäule des Babys noch nicht ausreichend von der Muskulatur geschützt. Eine zu weiche Babymatratze würde deshalb, der Wirbelsäule Ihres Kindes dauerhafte Schäden zufügen.

Was Sie als Eltern wissen definitiv sollten

Richtig beraten sind sie als Eltern, wenn Sie nicht einfach beim ersten Sonderangebot zuschlagen, sondern sich gezielt im Bettenfachhandel über Möglichkeiten beraten/ informieren lassen. Entsprechendes Fachpersonal erklärt ausführlich die Vor- und Nachteile der verschiedenen Matratzentypen und bietet eine Probe-Liege-Option. Wenn Ihnen eine Neuanschaffung einer Matratze aus finanziellen Anlässen negiert erscheint, dann verpacken Sie dieses als Geschenkidee von Oma und Opa. Achten Sie vor dem Kauf, auf einige Punkte, wenn es Ihnen nicht bereits vom Fachpersonal gesondert mitgeteilt wurde. Schadstofffreies Material, Qualität, Nässeschutz und eine Nutzung von beiden Seiten, wäre eine erfolgreiche Entscheidung.

Den richtigen Babyschlafsack finden

babyschlafsack

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Schlafsack für Ihr Baby? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle, um sich ausführlich darüber zu informieren, was Sie beim Kauf eines Babyschlafsacks alles beachten müssen. Besonders für Ihr Baby ist sicherer und erholsamer Schlaf wichtig, deshalb legen wir großen Wert darauf, Sie bei der Wahl des perfekten Schlafaccessoires für die wohlige Wärme Ihres Sprösslings zu beraten. Schläft Ihr Baby gut, schlafen auch Sie gut. Informieren Sie sich gerne.

Baby Reisebett und Matratze online bestellen

Baby Reisebett für Urlaub mit Baby

Benötigen Sie ein Baby Reisebett? Wenn ja, gibt es die Möglichkeit das Reisebett auch online zu bestellen. Dank dieser Alternative erspart man sich den Weg zum Laden und kann dabei sogar viel Geld sparen. Das online Angebot für ein Babybett wird Sie positiv überraschen und beweisen, dass Sie nicht lange im Laden suchen müssen, um dann nur zwischen einem Modell wählen zu können. Die Betten, die für eine Reise mit dem Baby online bestellt werden, zeichnen sich durch einen geringen Preis und hoher Qualität aus.

Matratzenauflage für das Baby- und Kleinkindbett

Matratzenauflage

Gerade Neugeborene und Kleinkinder benötigen einen Schlafplatz, welcher nicht nur bequem und ausreichend ist, sondern vor allem aber die Gesundheit in keiner Form beeinträchtigt. Da sich die Knochen erst noch entwickeln, muss die Ausstattung des Bettes auf das Wachstum Ihres Babys/Kleinkindes angepasst werden. Neben einem entsprechenden Bettgestell, einer qualitativen Matratze und dem richtigen Lattenrost, ist auch die Verwendung einer Matratzenauflage sehr wichtig. Besonders bei Kleinkindern, welche noch nicht trocken sind, rät man zu einer Anschaffung.  Denn selbst nachts kann es mal passieren das eine Windel , nicht trocken bleibt und benötigt somit einen dringenden Wechsel/Reinigung.