Ist ein Heizstrahler für die Wickelkommode von Vorteil?

Heizstrahler

Ihr Baby/Kleinkind kann Ihnen leider nicht sagen, ob ihm gerade kalt ist, wenn Sie es auf Ihrem Wickeltisch pflegen. Sie sind noch nicht selbstständig dazu in der Lage, ihre Temperatur zu regulieren , daher besteht gerade beim Wickeln oder nach dem Baden die Gefahr, dass sich Ihr Baby/Kleinkind auskühlt. Wir Erwachsenen ziehen uns im Gegenzug einfach etwas über, wenn wir das Bedürfnis haben. Ihr Baby ist einzig und allein von Ihrem Befinden abhängig. Um gewissen Momenten einfach die gewährleistete Sicherheit zu geben,  gibt es inzwischen eine vielseitige Auswahl an Heizstrahlern. Das Wickeln und Anziehen Ihres Babys/Kleinkindes nach einem Bad wird somit zu einem schönen Erlebnis.

Die Heizstrahler sind sehr energieeffizient und erwärmen nur Personen & Gegenstände

Sie können die Heizstrahler an der Wand befestigen oder auch als praktischen Standheizstrahler an einer beliebigen Stelle platzieren.  Unter gängigen Umständen reicht ein Gerät mit nur einem Heizstab aus, denn auch hier gibt es Unterschiede. Die Heizstrahler sind sehr energieeffizient und erwärmen nur Personen und Gegenstände – nicht die umliegende Luft des Raumes. Sie sind zusätzlich ohne lange Vorheizzeit schnell auf entsprechende Temperatur zu bringen und daher nach dem Anschalten voll betriebsbereit.

Wickelkommode und Heizstrahler dienen der Wärme und dem Wohlbefinden

Heizstrahler mit Abschaltautomatik sind mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet und gehen in der Regel, nach 10-15 Minuten von alleine aus. Dies kann zum  Vorteil werden, wenn Sie Ihr Baby/Kleinkind zum Beispiel baden und anschließend in einer warmen Umgebung versorgen möchten. Vergitterte Heizstäbe bieten zum Beispiel zuverlässigen Schutz und garantieren für die Sicherheit Ihres Babys. Gewöhnliche Heizstrahler haben diesen Schutz nicht und sollten deshalb nicht für den Wickeltisch genutzt werden. Wenn Sie den Heizstrahler benutzen möchten, um den Wickeltisch beim Baden Ihres Babys/Kleinkindes vorzuwärmen, ist zusätzlich ein tropfwassersicheres Gehäuse empfehlenswert, das die Elektronik schützt. Für welchen Heizstrahler Sie sich am Ende entscheiden ist reine Ansichts- und Geschmackssache.